Sport im Urlaub auf Jamaika

Sportgelegenheiten für Ihre Jamaika Reise

Jamaica für Sportbegeisterte

Für sportliche Urlauber, die nicht den ganzen Tag am Strand liegen möchten, hat Jamaika einiges zu bieten.

Schwimmen:
Viele Hotels haben ihren Privatstrand, die größeren auch einen Swimmingpool und an öffentlichen Stränden ist kein Mangel. Badestrände und Schwimmbecken werden in der Regel von 9 Uhr bis 18 Uhr beaufsichtigt. An der Nordküste gibt es die besten Strände. Mit 12 Kilometern ist der Strand von Negril der längste.
Hotels & Unterkünfte am Strand

Surfen:
Die besten Surf-Spots befinden sich in Boston Bay östlich von Port Antonio.
Hotels & Unterkünfte für Surfer

Schnorcheln und Tauchen:
Wieder bietet die Nordküste die besten Schnorchel-Reviere. Dort verleihen die Hotels die entsprechende Ausrüstung. Besonders empfehlenswert ist Runaway Bay, Kingston Bay und die hübsche Insel Lime Cay, die man von Morgan’s Harbour aus erreicht. Oft liegen die Riffe keine 100 Meter vom Strand entfernt. Das Wasser ist klar und die Unterwasserwelt bevölkern 50 verschiedene Korallenarten, Schwämme, Seeigel, Seesterne, und was die Fische betrifft die Mondflunder, den Engelbarsch, kleine Polypen, den Batfish und der „Chirurg“.
Es gibt Unterwasser-Führungen, in manchen Hotels und Tauchschulen auch Kurse für Schnorchler.
Hotels & Unterkünfte für Schnorchler
Hotels & Unterkünfte für Taucher

Bootsfahrten:
Die meisten Strandhotels verfügen über kleine Segelboote. Möchten Sie ein größeres Boot mieten, sollten Sie sich an den Royal Jamaica Yacht Club in Port Royal wenden. Floßfahrten werden auf dem Rio Grande und dem Martha Brae angeboten.

Angeln:
Die größten Exemplare fängt man vor Port Antonio. Mo’ Bay ist ebenfalls ein guter Angelplatz. Beim Flussangeln trifft man in vielen Bächen und Flüssen auf Flussbarsche und Äschen.
Hotels & Unterkünfte für Angler

Tennis:
Jamaika verfügt über etliche Plätze. Auf fast allen Plätzen an der Nordküste dürfen Hotelgäste umsonst spielen.
Hotels & Unterkünfte für Tennisspieler

Golf:
Die besten Golfplätze liegen rund um Montego Bay. Zu den schönen und nie überfüllten Plätzen gehören Tryall Half Moon, Wyndham und Ironshore. Bei Ocho Rios liegen die Plätze Upton und Runaway Bay, bei Kingston der Constant Spring Golf Club, in Mandeville der Manchester Golf Club.
Hotels & Unterkünfte für Golfer

Wandern:
Die schönsten Wanderungen führen durch das Hochland mit seiner dichten Vegetation, der vielfältigen Vogelwelt und der kühleren Luft. Das Jamaica Tourist Board in New Kingston hat Infos über Berghütten, Wanderwege und den Aufstieg auf den Blue Mountain Peak.
Hotels & Unterkünfte für Wanderurlaub

Reiten:
Im kühlen Bergland bei Mandeville macht Reiten besonderen Spaß. Mandeville hat eine Reitschule, und an der Nordküste gibt es einige Ställe. Infos bieten die Hotels.
Hotels & Unterkünfte für Reiturlaub