Pauschalreisen in die Karibik

Rundum gut versorgt - eine Pauschalreise in die Karibik

Auf Antigua und Barbuda haben die meisten Hotels direkte Strandlage. Einige verfügen über ein großes Sportangebot und Wellness-Bereiche. Einige wenige sind familienfreundlich. Die Preise liegen je nach Hotelkategorie zwischen 800 € und 1.400 €.
Für die Karibik-Inseln gibt es zahlreiche Pauschalangebote. Die im Folgenden genannten Preise gelten in der Regel für einen Aufenthalt von 5 bis 7 Tagen.

Auf den Bahamas ist es etwas teurer. Nicht alle Hotels liegen direkt am Strand, Sportmöglichkeiten und Wellness bieten aber die meisten an. Die Preise beginnen bei 1.100 €. Ein Zimmer im Vier-Sterne-Hotel liegt bei knapp 2.000 €.

Für Barbados gibt es Pauschalangebote im Zwei- und Drei-Sterne-Bereich. Die Preise rangieren von 1.000 € bis 1.200 € und beziehen sich häufig auf Flug inklusive Übernachtung, einige bieten noch zusätzlich Frühstück an.

Auf den Cayman-Inseln werden Zimmer in Zwei- bis Vier-Sterne-Hotels angeboten. Die Hotels liegen unmittelbar am Meer oder haben zumindest Meerblick. Frühstück ist meist inbegriffen, nur ein Hotel bietet gegen Aufpreis Frühstück an. Einige haben einen Wellnessbereich, die Preise liegen bei 1.300 € bis 1.700 €.

Auf Grenada kann man Vollpension, Halbpension oder nur Frühstück buchen. Viele Hotels bieten zahlreiche Wassersportmöglichkeiten an. Im Angebot sind Drei- bis Vier-Sterne-Hotels mit Preisen von 1.200 € bis 2.700 €.

Auf Guadeloupe gibt es überwiegend Drei- bis Vier-Sterne-Hotels in direkter Strandlage mit Wellness- und Sportangeboten. Hier ist wahlweise Frühstück oder Halbpension buchbar. Preise liegen zwischen 1.200 € bis 1.500 €.

Auf Martinique gibt es ein Drei- und ein Vier-Sterne-Hotel. Das erstgenannte ist ein familienfreundliches Hotel, das andere verfügt über ein großes Sportangebot. Die Preise liegen bei 1.200 € bis 1.400 €.

Pauschalreisen Karibik

Lastminute Reise Karibik

Finden Sie hier eine Auswahl an Pauschalreisen in die Karibik:

Pauschalreisen Karibik

Auf Trinidad werden ein Zwei- und ein Vier-Sterne-Hotel angeboten, wobei ersteres eher ein Guesthouse ist. Die Preise variieren von 1.200 € bis 1.500 €.

Auf St. Lucia gibt es mehrere Drei- und Viersterne-Hotels. Die meisten liegen direkt am Strand und bieten Wellness und vielfältige Sportmöglichkeiten an. Frühstück und Halbpension ist wahlweise buchbar. Die Preise liegen bei 980 € bis 1.300 €.

Tobago bietet etliche und auch preisgünstige Hotels an, die meist direkt am Strand liegen. Frühstück und Halbpension sind wahlweise buchbar, einige Hotels haben nur ein Snackrestaurant. Die Preise beginnen bei 800 € und enden bei 1.400 €.

St. Marteen, eine Insel der Niederländischen Antillen, bietet zwei Drei-Sterne und ein Vier-Sterne-Hotel unmittelbar am Strand an. Man kann wählen zwischen Frühstück, Halbpension oder all-inklusive. Die Preise variieren zwischen 1.300 € und 1.800 €.

Auf Jamaika ist das Angebot an Pauschalhotels sehr groß. Die dort üblichen Ferienregionen Ocho Rios, Negril und andere, bieten Hotelzimmer in den Preisklassen von 800 € bis 2.000 € in einem Vier-Sterne-Hotel. Alle Verpflegungsarten sind möglich. Ruhesuchende können ein Zimmer in einem Hotel oder Guesthouse im Landesinnern oder zumindest weit weg vom Strand buchen.

Die Kategorien sind auf Puerto Rico breit gefächert. Vom Zwei- bis Fünf-Sterne-Hotel ist alles
vertreten. Die Preise unterscheiden sich dagegen kaum, sie reichen von 1.200 € bis 1.600 €. Die Verpflegung ist meist à la carte.

In der Dominikanischen Republik werden in den Ferienregionen Puerto Plata, Samana, Punta Cana und Santa Domingo eine Vielzahl an Hotels angeboten. Die meisten liegen am Strand, sind familienfreundlich und verfügen über ein großes Sportangebot. Die Verpflegung ist überwiegend all-inklusive. Die Preisklassen variieren zwischen 700 € und 1.500 €.

Auf Kuba fängt es in den Ferienregionen Varadero, Holguin und anderen häufig mit Vier-Sterne-Hotels an, die man bereits für günstige 800 € buchen kann. Die meisten Hotels liegen am Strand, all-inklusive-Angebote dominieren.